Musiklexikon

Musiklexikon

Duroc fordert im Namen Napoleons die Besetzung Hannovers durch Preussen. Friedrich Wilhelm III.

Ereignis Duroc fordert im Namen Napoleons die Besetzung Hannovers durch Preussen. Friedrich Wilhelm III.
Kein Bild
Datum - Von .3.1803
Datum - Bis ..1803

Kunstgeschichtliche Ereignisse

1800: »Aufschwung der deutschen Liedkomposition: L. v. Beethoven, J. F. Reichardt, K. F. Zelter, J. R. Zumsteeg
1800: C. G. Langhans, Schauspielhaus
1800: K. F. Zelter übernimmt Berliner Singakademie
1800: »Beginn der Romantik in der Malerei
1800: Friedrich Schiller - Maria Stuart
1800: Jean Pauls: Titan (Roman)
1800: G. Ch. Lichtenberg, Aphorismen (postum)
1800: Ludwig van Beethoven - 1. Symphonie C-Dur op.
1800: J. Brahms, Ungarische Tänze (1880); Symphonien
1800: Josef Haydn - Zwölf Londoner Symphonien
1800: Gotisierende Tendenzen in der deutschen Architektur
1800: C. Monet, Seine bei Lavacourt
1800: Empire in Frankreich
1801: Blüte der deutschen Romantik:
1801: Romane und dichtungstheoretische Abhandlungen
1801: Frühromantik in England: Lyrik S. T Coleridges und W Wordsworths
1801: Novalis - Hymnen, Lieder
1801: J. Haydn, Jahreszeiten (erste Aufführung)
1801: Friedrich Hölderlin - Spätlyrik
1801: Romane, Gedichte und Dramen U. Foscolos in Italien
1801: F. R. de Chateaubriands: Atala (Erzählung)
1801: F. Schillers: Jungfrau von Orleans
1801: C. Brentano: Godwi
1801: Fabeln I. Krylows in Rußland
1801:
1801: Satiren und Dramen C. G. Leopolds in Schweden
1801: Richard Wagner - Frühwerk
1801: F. Mendelssohn-Bartholdy: Paulus
1801: Francisco de Goya - Die bekleidete Maja
1801: Francisco de Goya - Die nackte Maja
1801: Francisco de Goya - Die Familie Karls IV.
1801: Weimar: H. Gentz, Schloß
1801: W. Turner - Die Furt
1801: Salford: Boulton undJ. Watt, Baumwollspinnerei Philip & Lee
1802: Francois Gerard - Madame Récamier
1802: Franz Schubert - Ossiangesänge, Klaviersonaten, Singspiele,
1802: A. Canova - Büste Napoleon Bonapartes
1802: Philipp Otto Runge - Triumph des Amors
1802: Gründung der »Philharmonischen Gesellschaft« in Petersburg
1802: Novalis: Heinrich von Ofterdingen: Die Lehrlinge zu Sais
1802: F. R. de Chateaubriands: Reni (Erzählung)
1803: Paris: Ch. Percier und P. F. Fontaine, Rue de Rivoli
1803: Ludwig van Beethoven - Kreutzersonate
1803: Louis-Léopold Boilly - Ankunft der Postkutsche
1803: J. P. Hebel: Alemannische Gedichte
1803: Friedrich Schillers - Die Braut von Messina
1804: Dramen L Tiecks und Z. Werners; Nachtwachen des Bonaventura
1804: C. Brentano - Ponce de Leon
1804: Friedrich Schiller - Wilhelm Tell
1804: Jean Pauls (Vorschule der Ästhetik)
1804: J. F. Lesueur, Ossian ou les bardes
1804: Ludwig van Beethoven - Eroica
1805: Ludwig van Beethoven - Fidelio,große Symphonien
1805: Karlsruhe - F. Weinbrenner, Schloß
1805: London - Th. Telford - St. Katharine
1805: Jean Auguste Dominique Ingres - Madame Riviére
1805: Paris: Ch. Percier und P. F. L Fontaine, Arc du Carrousel
1805: Philipp Otto Runge - Ruhe auf der Flucht
1805: A. Oehlenschlägers: Aladdinn
1805: C. Brentano/.A. v. Arnim (Des Knaben Wunderhorn)
1806: Philipp Otto Runge - Meine Eltern
1806: J. H. v. Dannecker, Ariadne auf dem Panther