SELECT *, nation.nation AS nation FROM kunstgeschichte LEFT JOIN nation ON kunstgeschichte.nation = idNation WHERE id ='1840' J. Renoir, Die Spielregel (1939-) - 0

Musiklexikon

Musiklexikon

J. Renoir, Die Spielregel

Titel J. Renoir, Die Spielregel
 -
von 1939
bis
Kategorie 0

Geschichtliche Ereignisse

1934

'Langer Marsch' der chinesischen Kommunisten von Kiangsi nach Yenan (6000 km)

1936

Feuerkreuzler in Frankreich verboten; Neugründung als 'parti populaire français'
Reinhard Heydrich wird Chef des SD
Graf Ciano wird it. Außenminister
Spanien: Verbot der Falange
Ermordung des Monarchistenführers Calvo Sotelo; Anlaß des Spanischen Bürgerkriegs
Einmarsch General Francos aus Spanisch-Marokko
Spanien: Ermordung José Primo de Riveras durch Kommunisten
Besetzung der entmilitarisierten Zone im Rheinland
Mussolini spricht erstmals von der Achse Berlin-Rom
Antikominternpakt (zwischen Deutschland, Italien und Japan)
Beginn des spanischen Bürgerkriegs: General Francisco Franco y Bahamonde ruft sich zum Diktator
Spanien: Wahlsieg der Volksfront; Falange erhält 0,7%
Sowjetunion: 1. großer Schauprozeß gegen Sinowjew, Kamenew u.a.; 16 Todesurteile
Selbstmord Michail Tomskis
Nikolaj Jeschow löst Genrich Jagoda als Chef des NKWD ab ('Jeschowtschina'-Periode)

1937

Spanien: Gründung der franquistischen Einheitspartei ('camisas viejas'; Blauhemden)
Irland nennt sich Eire
Mahomed Ali Jinnah trennt sich von Gandhi und fordert eigenen Staat für indische Moslems
Ernst Kaltenbrunner wird Chef der österreichischen SS
deutsche Unterschrift unter den Versailler Vertrag wird für ungültig erklärt
Verlängerung des Ermächtigungsgesetzes für weitere 4 Jahre
Hitler garantiert holländische und belgische Unantastbarkeit
Bombardement von Guernica durch die deutsche 'Legion Condor'
Hoßbach-Niederschrift (Hoßbach-Protokolle) über Hitlers Kriegsziele
Sowjetunion: 2. großer Schauprozeß; 13 Todesurteile, u.a. Marschall Michail Tuchatschewski
Lakehurst: Luftschiff 'Hindenburg' fängt Feuer; 36 Tote
Beginn der Säuberung der Armee; am Ende 35000 hingerichtete Offiziere Sommer1937 Zwischenfall a

1938

Einführung von Rassegesetzen in Italien
Rumänien: König Carol II läßt Codreanu und 13 Führer der Eisernen Garde ermorden
nach dem Fritschskandal wird Hitler Oberbefehlshaber der Wehrmacht
Berchtesgadener Abkommen (zwischen Deutschland und Österreich): Nationalsozialist Artur Seyß-I
Rücktritt der Regierung Schuschnigg; Seyß-Inquart wird Kanzler
deutscher Einmarsch in Österreich
Anschluß Österreichs an Deutschland; Währungsumtausch 2 RM=3 Schilling
Bestätigung des österreichischen Anschlusses durch Volksabstimmung
Vordringen Francos zum Mittelmeer; Spaltung des republikanischen Spaniens in zwei Teile
Münchener Abkommen (zwischen England, Frankreich, Deutschland und Italien) über die Sudetenfra
Anschluß des Sudetenlandes an Deutschland
Paris: Attentat auf den deutschen Legationssekretär Ernst vom Rath durch Herschel Grynszpan
'Reichskristallnacht': reichsweite Pogrome gegen Juden und Synagogen; über 400 Tote
Tod Atatürks; Nachfolger Ismet Inönü (Ismet Pascha)
Sowjetunion: 3. großer Schauprozeß; 18 Todesurteile darunter Bucharin und Rykow

1939

Franco erobert Madrid; Ende des spanischen Bürgerkriegs
deutsche Besetzung der Tschechei; Bildung des 'Protektorats Böhmen und Mähren'
Rückgabe des Memelgebiets an Deutschland
Annexion Albaniens durch Italien
'Stahlpakt' zwischen Italien und Deutschland
Rede Hitlers vor Oberbefehlshabern über Bruch der holländischen und belgischen Neutralität im
Hitler-Stalin(Ribbentrop-Molotow)-Pakt
polnisch-britischer Beistandspakt
deutscher Scheinangriff auf den Sender Gleiwitz
englisch-französisches Ultimatum an Deutschland zum Rückzug aus Polen; nach Verstreichen Krieg
sowjetische Besetzung Ostpolens gemäß dem geheimen Zusatzprotokoll des Hitler-Stalin-Pakts
Kapitulation Polens
Ablehnung des deutschen Friedensangebots durch Chamberlain
München: fehlgeschlagenes Attentat auf Hitler durch Georg Elser
Beginn des 'Winterkriegs': sowjetischer Angriff auf Finnland
Papst Pius XII.
Spanien tritt Antikominterpakt bei
Slowakenaufstand führt zur Abtrennung der Slowakei unter Josef Tiso

1940

Rumänien: Ernennung von Marschall Ion Antonescu zum Ministerpräsidenten; Abschaffung der Monar
Frieden von Moskau: Ende des Winterkriegs zugunsten der Sowjetunion
deutscher Einmarsch in Dänemark; Vorrücken nach Norwegen ('Unternehmen Weserübung')
Kapitulation der Niederlande
Seyß-Inquart wird niederländischer Reichskommissar
sowjetischer Einmarsch ins Baltikum
Kapitulation Norwegens
Kriegseintritt Italiens
Marschall Philippe Pétain wird Ministerpräsident
Compiègne: Waffenstillstand zwischen Deutschland und Frankreich
London: General de Gaulle verkündet Fortsetzung des frz. Widerstands ('freies Frankreich')
Sowjetunion annektiert Beßarabien und die Bukowina
Oran: Versenkung der frz. Flotte durch England
Ende der III Republik: Umbildung der frz. Verfassung; Pétain Staatschef; Regierungssitz Vichy
Mexiko City: Trotzki wird vom NKWD-Agenten Ramon Mercader getötet
vergeblicher Versuch Italiens, von Albanien aus Griechenland zu erobern
Briten erobern Cyrenaika (Libyen) von den Italienern
Katyn: Ermordung von 21000 polnischen Offizieren und Intellektuellen
Luftschlacht um England ('Unternehmen Seelöwe')
Dreimächtepakt: Staatsvertrag zwischen Deutschland, Italien und Japan

1941

italienischer Rückzug aus der Cyrenaika (Libyen)
Kriegseintritt Bulgariens auf deutscher Seite
'Lend and Lease Bill': Gesetz über amerikanische Kriegslieferungen an England; wirtschaftlicher
Rückeroberung der Cyrenaika unter General Rommel ('Unternehmen Sonnenblume')
Beitritt Jugoslawien zum Dreimächtepakt
Jugoslawien: deutschfeindlicher Staatsstreich Generals Simovic
deutschfreundlicher Staatsstreich im Irak durch Raschid Ali el-Galaini
Nichtangriffspakt Jugoslawien-Sowjetunion
Angriff Deutschlands, Bulgariens, Ungarns und Italiens auf Jugoslawien und Griechenland ('Untern
russisch-japanischer Neutralitätspakt
Kapitulation Jugoslawiens; Abtrennung Kroatiens unter Ante Pavelic
Kapitulation Griechenlands
Stalin wird Vorsitzender des Rats der Volkskommissare
britische Besetzung des Irak
Estland, Lettland und Weißrußland werden 'Reichskommissariat Ostland'
Vichy-treue Mandatsregierung in Syrien kapituliert vor freifranzösischen Truppen
Atlantik-Charta: Verkündung der Grundsätze des kommenden Friedens durch Churchill und Roosevel
deutscher Angriff auf Coventry
britischer Gegenangriff in Nordafrika
Japan überfällt Pearl Harbour
deutsche Kriegserklärung an USA Dez.1941 japanischer Angriff auf Niederländisch-Indien
Selbstmord des Generaloberst Udet
Unabhängigkeit Syriens
Rumänien: Antonescu verbietet und verfolgt Eisernen Garde
italienischer Rückzug aus Abessinien und Somaliland
am. Ölembargo gegen Japan
britisch-russische Besetzung des Iran
Reinhard Heydrich wird Reichsprotektor in Prag
Reza Pahlewi folgt als Schah von Persien seinem zur Abdankung gezwungenen Vater

1942

Algier: General de Gaulle bildet frz. Exilregierung
General Wlassow gerät in deutsche Gefangenschaft und läuft über
Wannseekonferenz zwischen SS-Führung und Reichsregierung über die 'Endlösung der Judenfrage'
Seeschlacht in der Javasee; japanischer Sieg
japanische Einnahme Singapurs
Niederländisch-Indien kapituliert
Seeschlacht in der Korallensee; japanischer Sieg
Prag: Reinhard Heydrich wird von tschechischen Widerständlern getötet
amerikanischer Sieg in der Seeschlacht bei den Midway-Inseln; Ende des japanischen Vordringens
Rommel erobert Tobruk
Durchbruchsschlacht bei El-Alamein; Wende im Afrikafeldzug zugunsten der Briten
amerikanisch-britische Besetzung Algeriens
deutsche Besetzung Vichy-Frankreichs
Rückeroberung von Tobruk durch Montgomery
Seeschlacht bei den Salomonen: amerikanischer Sieg