SELECT *, nation.nation AS nation FROM kunstgeschichte LEFT JOIN nation ON kunstgeschichte.nation = idNation WHERE id ='1868' nationalsozialistische Diffamierung der modernen Kunst: Ausstellung »Entartete Kunst« (1937-) - 0

Musiklexikon

Musiklexikon

nationalsozialistische Diffamierung der modernen Kunst: Ausstellung »Entartete Kunst«

Titel nationalsozialistische Diffamierung der modernen Kunst: Ausstellung »Entartete Kunst«
 -
von 1937
bis
Kategorie 0

Geschichtliche Ereignisse

1934

Mustafa Kemal nennt sich Atatürk
XVII. Parteitag der KPdSU
Sergej Kirow, der Parteichef von Leningrad, wird ermordet Stalin erläßt die 'Richtlinien vom 1
Marseille: Ermordung Königs Alexander I von Jugoslawien durch kroatische Terroristen
Österreich: bei einem erfolglosen Putschversuch wird Bundeskanzler Dollfuß durch österreichis
Tod Hindenburgs; Hitler nennt sich 'Führer und Reichskanzler'
Röhm-Putsch: nach Forderung von SA-Führer Ernst Röhm nach Zusammenlegung von SA und Wehrmacht
'Langer Marsch' der chinesischen Kommunisten von Kiangsi nach Yenan (6000 km)
Sowjetunion: Ablösung der GPU durch den NKWD
Heinrich Himmler wird Chef der Gestapo ('geheimes Staatspolizei-Amt')
Gründung der Baltischen Entente gegen die Sowjetunion; Teilnehmer Estland, Lettland und Litauen
Gründung der Balkan-Entente gegen Bulgarien; Teilnehmer Türkei, Griechenland, Rumänien, Jugos
'Gesetz über Neuaufbau des Reiches': Abschaffung der Länderparlamente

1935

Abstimmung im Saargebiet; 89% zugunsten Deutschlands ('die Saar kehrt heim')
Eroberungsfeldzug Italiens gegen Abessinien (=Äthiopien)
Nürnberger Gesetze: Isolation der Juden aus dem wirtschaftlichen und öffentlichen Leben; Verbo
Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in Deutschland gegen den Versailler Vertrag
Benesch löst Masaryk als tschechoslowakischer Präsident ab
Graf Galeazzo Ciano, Mussolinis Schwiegersohn, wird Propagandaminister
Ungarn: Ferenc Szálasi gründet die 'Partei des nationalen Willens' (Pfeilkreuzler)

1936

Spanien: Ermordung José Primo de Riveras durch Kommunisten
Antikominternpakt (zwischen Deutschland, Italien und Japan)
Mussolini spricht erstmals von der Achse Berlin-Rom
Besetzung der entmilitarisierten Zone im Rheinland
Einmarsch General Francos aus Spanisch-Marokko
Spanien: Verbot der Falange
Feuerkreuzler in Frankreich verboten; Neugründung als 'parti populaire français'
Graf Ciano wird it. Außenminister
Reinhard Heydrich wird Chef des SD
Ermordung des Monarchistenführers Calvo Sotelo; Anlaß des Spanischen Bürgerkriegs
Beginn des spanischen Bürgerkriegs: General Francisco Franco y Bahamonde ruft sich zum Diktator
Spanien: Wahlsieg der Volksfront; Falange erhält 0,7%
Sowjetunion: 1. großer Schauprozeß gegen Sinowjew, Kamenew u.a.; 16 Todesurteile
Selbstmord Michail Tomskis
Nikolaj Jeschow löst Genrich Jagoda als Chef des NKWD ab ('Jeschowtschina'-Periode)

1937

deutsche Unterschrift unter den Versailler Vertrag wird für ungültig erklärt
Hoßbach-Niederschrift (Hoßbach-Protokolle) über Hitlers Kriegsziele
Bombardement von Guernica durch die deutsche 'Legion Condor'
Hitler garantiert holländische und belgische Unantastbarkeit
Verlängerung des Ermächtigungsgesetzes für weitere 4 Jahre
Ernst Kaltenbrunner wird Chef der österreichischen SS
Mahomed Ali Jinnah trennt sich von Gandhi und fordert eigenen Staat für indische Moslems
Irland nennt sich Eire
Spanien: Gründung der franquistischen Einheitspartei ('camisas viejas'; Blauhemden)
Sowjetunion: 2. großer Schauprozeß; 13 Todesurteile, u.a. Marschall Michail Tuchatschewski
Lakehurst: Luftschiff 'Hindenburg' fängt Feuer; 36 Tote
Beginn der Säuberung der Armee; am Ende 35000 hingerichtete Offiziere Sommer1937 Zwischenfall a

1938

Tod Atatürks; Nachfolger Ismet Inönü (Ismet Pascha)
'Reichskristallnacht': reichsweite Pogrome gegen Juden und Synagogen; über 400 Tote
nach dem Fritschskandal wird Hitler Oberbefehlshaber der Wehrmacht
Paris: Attentat auf den deutschen Legationssekretär Ernst vom Rath durch Herschel Grynszpan
Anschluß des Sudetenlandes an Deutschland
Münchener Abkommen (zwischen England, Frankreich, Deutschland und Italien) über die Sudetenfra
Vordringen Francos zum Mittelmeer; Spaltung des republikanischen Spaniens in zwei Teile
Bestätigung des österreichischen Anschlusses durch Volksabstimmung
deutscher Einmarsch in Österreich
Rücktritt der Regierung Schuschnigg; Seyß-Inquart wird Kanzler
Berchtesgadener Abkommen (zwischen Deutschland und Österreich): Nationalsozialist Artur Seyß-I
Rumänien: König Carol II läßt Codreanu und 13 Führer der Eisernen Garde ermorden
Einführung von Rassegesetzen in Italien
Anschluß Österreichs an Deutschland; Währungsumtausch 2 RM=3 Schilling
Sowjetunion: 3. großer Schauprozeß; 18 Todesurteile darunter Bucharin und Rykow

1939

München: fehlgeschlagenes Attentat auf Hitler durch Georg Elser
Papst Pius XII.
Beginn des 'Winterkriegs': sowjetischer Angriff auf Finnland
Ablehnung des deutschen Friedensangebots durch Chamberlain
Kapitulation Polens
sowjetische Besetzung Ostpolens gemäß dem geheimen Zusatzprotokoll des Hitler-Stalin-Pakts
englisch-französisches Ultimatum an Deutschland zum Rückzug aus Polen; nach Verstreichen Krieg
deutscher Scheinangriff auf den Sender Gleiwitz
polnisch-britischer Beistandspakt
Rede Hitlers vor Oberbefehlshabern über Bruch der holländischen und belgischen Neutralität im
Hitler-Stalin(Ribbentrop-Molotow)-Pakt
Franco erobert Madrid; Ende des spanischen Bürgerkriegs
deutsche Besetzung der Tschechei; Bildung des 'Protektorats Böhmen und Mähren'
Rückgabe des Memelgebiets an Deutschland
Annexion Albaniens durch Italien
'Stahlpakt' zwischen Italien und Deutschland
Slowakenaufstand führt zur Abtrennung der Slowakei unter Josef Tiso
Spanien tritt Antikominterpakt bei

1940

vergeblicher Versuch Italiens, von Albanien aus Griechenland zu erobern
Mexiko City: Trotzki wird vom NKWD-Agenten Ramon Mercader getötet
Ende der III Republik: Umbildung der frz. Verfassung; Pétain Staatschef; Regierungssitz Vichy
Oran: Versenkung der frz. Flotte durch England
Sowjetunion annektiert Beßarabien und die Bukowina
London: General de Gaulle verkündet Fortsetzung des frz. Widerstands ('freies Frankreich')
Compiègne: Waffenstillstand zwischen Deutschland und Frankreich
Marschall Philippe Pétain wird Ministerpräsident
Kriegseintritt Italiens
Kapitulation Norwegens
sowjetischer Einmarsch ins Baltikum
Seyß-Inquart wird niederländischer Reichskommissar
Kapitulation der Niederlande
deutscher Einmarsch in Dänemark; Vorrücken nach Norwegen ('Unternehmen Weserübung')
Frieden von Moskau: Ende des Winterkriegs zugunsten der Sowjetunion
Rumänien: Ernennung von Marschall Ion Antonescu zum Ministerpräsidenten; Abschaffung der Monar
Katyn: Ermordung von 21000 polnischen Offizieren und Intellektuellen
Luftschlacht um England ('Unternehmen Seelöwe')
Dreimächtepakt: Staatsvertrag zwischen Deutschland, Italien und Japan