Musiklexikon

Musiklexikon

Abstrakte Oper Nr. 1

Komponist
Werk Abstrakte Oper Nr. 1
Jahr 1953 (UA)
Satzbezeichnung
Kategorie Vocal
Gattung Musiktheater
Form Oper

Kunstgeschichtliche Ereignisse

1950: G. C. Menotti, Der Konsul
1950: J. Cocteau, Orphèe
1950: Absurdes Drama in Frankreich:
1950: The Movement, neue Lyriker-Generation in England: K. Amis, J. Wain, J. Holloway, T. Gunn, P. Larkin
1950: Österreichische Avantgarde: Wiener Gruppe (H. C. Artmann, G. Rühm, F. Achleitner, K. Bayer, O. Wiener)
1950: Herausbildung einer Gebrauchsliteratur, Aufbau, Arbeit, Produktion als zentrale Themen:
1950: J. Huston, Asphaltdschungel
1950: Curtain-wall Konstruktion in den USA: UN-Sekretariat, New York (W K. Harrison);
1950: Verbindliche Festschreibung des Sozialistischen Realismus in der DDR,
1950: Serielle Musik
1950: Tagebücher und Romane M. Frischs •
1950: Bewältigungs- und Trümmerliteratur in der Prosa: H. Böll, W Koeppen, W Weyrauch, A. Andersch, S. Lenz;
1950: Entstehung zweier deutscher Literaturen, Gründung des DDR Schriftstellerverbands
1950: Gruppe 47 wirkt entscheidend auf das westdeutsche Kulturleben
1950: G. Benn erwächst zur Symbolfigurder Nachkriegslyrik
1950: magisch-hermetische Dichtungskonzeptionen: I. Bachmann, G. Eich, P. Celan, K. Krolow, P. Huchel •
1950: Neue Impulse für das Hörspiel: P Hirches, G. Eich
1950: Ästhetisches Streben nach technischer Perfektion in der Architektur der fünfziger Jahre
1950: Tremendismus in Spanien (C. J. Cela),
1950: H. Moore wirkt wegweisend auf die Entwicklung der Nachkriegsbildhauerei; englische Schule: B. Hepworth, K. Armitage, R. Butler, L. Chadwick, B. Meadows
1950: Große Modellinszenierungen B. Brechts und E. Engels am Berliner Ensemble, das Theater erlangt Weltruhm;
1950: Südafrika: Romane D. Lessings und P Abrahams
1950: Protestdramatik: A. Buero Vallejo, A. Sastre
1950: J. Baldwin und R. Ellison Hauptvertreter der »black novel«; Aufstieg S. Bellows
1950: Psychologischer Realismus im amerikanischen Drama: A. Miller, Tennessee Williams
1951: Planung der Regierungsstadt Chandigarh, Indien (Le Corbusier)
1951: P. Dessau, Die Verurteilung des Lukullus (Text B. Brecht)
1951: I. Strawinsky, The rake's progress (Text W H. Auden)
1951: Epochenroman J. D. Salingers: Der Fänger im Roggen
1951: O. Messiaen, Livres d occasion,
1951: Teilung des PEN-Zentrums
1951: E. Kazan, Endstation Sehnsucht
1951: E. Kazan, Viva Zapata
1951: W Staudte, Der Untertan
1952: Magische Abstraktion:A. Tapiès, M. Millarès, A. Burri, L. Fontana, B. Schultze, K. E Dahmen, H. E. Kalinowski
1952: Tachismus:H. Hartung, G. Mathieu, K. O. Götz
1952: R. Clément, Verbotene Spiele
1952: Kriminalfilme mit juristischem Anspruch - A. Cayette
1952: New York (Skidmore, Owings & Merrill, Chefarchitekt G. Bunshaft)
1952: H. G. Clouzot, Lohn der Angst
1952: M. Ophüls, Der Reigen
1952: F. Zinneman, Highnoon
1952: S. Beckett (Warten auf Godot)
1953: Cool Jazz; Rhythm and Blues (R. Charles) in den USA
1953: Wallfahrtskirche Ronchamp (Le Corbusier)
1953: P. Henry und P. Schaeffer, Orphee 53
1954: A. Copland, The tender land
1954: L. Visconti, Sehnsucht
1954: E. Kazan, Die Faust im Nacken
1954: F. Fellini, La Strada
1955: die Schweizer M. Frisch und F. Dürrenmatt repräsentieren nach dem Tod Brechts international deutschsprachige Dramatik
1955: Gründung von J. Grotowskis Theaterlaboratorium in Polen
1955: Entstalinisierung führt zu literarischen Experimenten in der DDR:
1955: 1. Bitterfelder Konferenz, Entfaltung einer Laienkunstbewegung
1955: Absurd-groteskes Drama findet weite Verbreitung:
1955: Literatur der »zornigen jungen Männer« in England: J. Osborne, J. Braine, A. Sillitoe, K. Amis
1955: sozialkritische Dramen A. Weskers, J. Ardens; Romane W Goldings
1955: Nouveau roman in Frankreich:
1955: Erfolgsromane F. Sagans
1955: Realismus in Italien:
1955: Literarische Verarbeitung der Stalinzeit in den osteuropäischen Ländern:
1955: Direkte Verbindung von Literatur und Film bei B. Widerberg, I. Bergman, V Sjöman in Schweden
1955: Lyrischepische Werke W C. Williams' in den USA; »Beat-Generation«: J. Kerouac, A. Ginsberg, N. Mailer
1955: Aufstieg eines literarischen Außenseiters: A. Schmidt
1955: Romansatiren auf die Wohlstandsgesellschaft:
1955: Politisierung bei P Rühmkorf, H. M. Enzensberger;
1955: Neue Tendenzen in der Lyrik:
1955: Lichtkinetik der ZERO-Gruppe:
1955: R. Rauschenbergs Collage-Modulation, Vorbereitung der Pop Art der sechziger Jahre
1955: Brutalismus in EnglandU. Stirling, J. Gowan, R. Sheppard)
1955: Plastiken F. Wotrubas
1955: E. Kazan, Jenseits von Eden
1956: Entwurf und Ausführungsbeginn Opernhaus Sydney (J. Utzon)
1956: Romeo-Hochhaus, Stuttgart (H. Scharoun)
1956: F Loewe, My fair lady
1956: L. Nono, Il canto sospeso