Musiklexikon

Musiklexikon

Igor Strawinsky

Agon

Komponist Igor Strawinsky
Werk Agon
Jahr 1957
Satzbezeichnung
Kategorie Instrumental
Gattung Musiktheater
Form Ballet

Kunstgeschichtliche Ereignisse

1954: E. Kazan, Die Faust im Nacken
1954: F. Fellini, La Strada
1954: L. Visconti, Sehnsucht
1954: A. Copland, The tender land
1955: Absurd-groteskes Drama findet weite Verbreitung:
1955: Neue Tendenzen in der Lyrik:
1955: Politisierung bei P Rühmkorf, H. M. Enzensberger;
1955: Romansatiren auf die Wohlstandsgesellschaft:
1955: Aufstieg eines literarischen Außenseiters: A. Schmidt
1955: die Schweizer M. Frisch und F. Dürrenmatt repräsentieren nach dem Tod Brechts international deutschsprachige Dramatik
1955: E. Kazan, Jenseits von Eden
1955: Entstalinisierung führt zu literarischen Experimenten in der DDR:
1955: 1. Bitterfelder Konferenz, Entfaltung einer Laienkunstbewegung
1955: Literatur der »zornigen jungen Männer« in England: J. Osborne, J. Braine, A. Sillitoe, K. Amis
1955: sozialkritische Dramen A. Weskers, J. Ardens; Romane W Goldings
1955: Plastiken F. Wotrubas
1955: Lichtkinetik der ZERO-Gruppe:
1955: Gründung von J. Grotowskis Theaterlaboratorium in Polen
1955: Lyrischepische Werke W C. Williams' in den USA; »Beat-Generation«: J. Kerouac, A. Ginsberg, N. Mailer
1955: R. Rauschenbergs Collage-Modulation, Vorbereitung der Pop Art der sechziger Jahre
1955: Direkte Verbindung von Literatur und Film bei B. Widerberg, I. Bergman, V Sjöman in Schweden
1955: Brutalismus in EnglandU. Stirling, J. Gowan, R. Sheppard)
1955: Nouveau roman in Frankreich:
1955: Literarische Verarbeitung der Stalinzeit in den osteuropäischen Ländern:
1955: Realismus in Italien:
1955: Erfolgsromane F. Sagans
1956: Entwurf und Ausführungsbeginn Opernhaus Sydney (J. Utzon)
1956: L. Nono, Il canto sospeso
1956: Romeo-Hochhaus, Stuttgart (H. Scharoun)
1956: F Loewe, My fair lady
1957: M. Antonioni, Der Schrei
1957: Ingmar Bergman - Wilde Erdbeeren
1957: M. Kalatosow, Wenn die Kraniche ziehen
1957: L. Bernstein, West Side story
1957: Deutscher Weltausstellungspavillon, Brüssel (S. Ruf und E. Eiermann)
1957: Kunstmuseum, Tokio (Le Corbusier)
1957: Medical research Center, Philadelphia (L. Khan)
1957: Rock and Roll (E. Presley, B. Haley, Ch. Berry)
1957: B. Pasternak, Doktor Schiwago
1958: Seagram-Building, New York (L. Mies van der Rohe und P Johnson)
1958: H. Hawks, Rio Bravo
1958: A. Wajda, Asche und Diamant
1958: Palazetto dello sport, Rom (P L. Nervi)
1958: Beginn der »Neuen Welle« in Frankreich:C. Chabrol, F Truffaut, J. L. Godard, G. Franju
1958: Neue Realisten, »combine painting«:E. Kienholz, M. Raysse, F Arman, D. Spoerri
1958: I. Pizetti, Mord im Dom (nach T S. Eliot)
1959: Durchbruch G. Grass' mit Die Blechtrommel
1959: Pop Art in den USA und England:A. Warhol, T. Wesselmann, R. Lichtenstein, M. Ramos, C. Oldenburg, D. Hockney, L. Rivers, F Bacon, J. Johns, R. Hamilton
1959: Cool Jazz
1959: Formalismus und Historizismus in den USA(P. Johnson, M. Yamasaki)
1959: Utopische Entwürfe der Metabolisten in Japan
1959: Signalkunst, Farbfeldmalerei:R. Denny, K. Noland, N. Krushenick, F Stella
1959: Lichtvibration:J. R. Soto
1959: Op Art:V. Vasarely, C. Cruez-Diez, B. Riley
1959: Konkrete Kunst mit M. Bill und R. P Lohse als Wegbereitern: Z. Sykora, J. Klein, A. Calderara
1959: Mythischer SurrealismusF. Schröder-Sonnensterns
1959: Materialkombination:César, R. Stankiewicz
1959: Abstrakte Plastik:A. Pomodoro, O. Beartling, D. Smith;
1959: Visionäre Intuition:F. Hundertwasser
1959: Film der »angry young men« in England und den USA:
1959: Décollage:M. Rotello, J. Tilson
1959: Aktionskunst:W Vostell, A. Karpow, O. Muehl, B. Brock
1959: Typographisch-lettristische Bildpoetik:R. Indiana, J. Kolár E. Jandl, F. Kriwet, T. Bayrle
1959: T Richardson, Blick zurück im Zorn
1959: K. B. Blomdahl, Aniara
1960: »Letteratura industriale« in Italien: O. Ottieri, P Volponi;
1960: Das »arme Theater« J. Grotowskis in Polen
1960: neoavantgardistische Gruppe 63: E. Sanguinetti, G. Balestrini, E. Paagliarini, R. Barilli •
1960: Traditionalistische und avantgardistische Erneuerungsversuche der sowjetischen Literatur:
1960: »Confessional poetry« in den USA: R. Lowell, später S. Plath, A. Sexton, J. Berryman;
1960: Satiren und Antikriegsroman J. Hellers;
1960: Aufkommen zeitgenössischer Minoritätenliteratur (Chicanos, Indianerliteratur, afroamerikanische Literatur)
1960: Neue Erzählkunst in Lateinamerika:
1960: »Sestigers«, literarische Avantgarde- und Protestbewegung in Südafrika:
1960: Neubelebung des Dokumentartheaters durch E. Piscator in Berlin
1960: In England P Brook, C. Marowitz: >Theater der Grausamkeit< in der Tradition Artauds
1960: Shakespeare-Inszenierungen Brooks
1960: Literarische Auseinandersetzung um den Algerienkrieg in Frankreich: A. Prévost, J. Roy
1960: »The Group«, Lyrikervereinigung in England:
1960: 2. Bitterfelder Konferenz
1960: Kontroversen um Ch. Wolf, E. Strittmatter, P Hacks, P. Huchel; Prosa J. Bobrowskis, Lyrik G. Kunerts
1960: Postulat einer sozialistischen Nationalliteratur im Zuge der politischen Abgrenzung in der DDR
1960: experimentelle Prosa A. Kluges, U. Johnsons
1960: Werkkreisbewegung Gruppe 61: M. von der Grün, G. Wallraff, E.-Runge, Ch. Geissler;
1960: Dokumentardramatik in der Bundesrepublik: R. Hochhuth, P Weiss, H. Kipphardt, H. M. Enzensberger •
1960: Chase Manhattan Bank, New York (G. Bunshaft)
1960: Brasilia, neue Hauptstadt Brasiliens (0. Niemeyer, L. Costa)
1960: A. Resnais, Letztes Jahr in Mannbad
1960: J. L. Godard, Außer Atem
1960: A. Hitchcock, Psycho